Mittwoch, 3. Oktober 2012

MeMadeMittwoch # 5 *Herbstlich wirds..*

... von den Farben her...
eigentlich wollte ich ja wiedermal ne Shelly ohne Raffungen nähen-- aber ich vergaß das Schnittmuster bei meiner Freundin, so das ich mich doch mal wieder ans Reglanshirt von allerlieblichst gemacht habe...
ich habs ja nun 2x bisher genäht (und zwar DAS und DAS ) und jedesmal wurde der Halsausschnitt so weit.. keine Ahnung was ich immer anders machte..

aufjedenfall habe ich es diesmal geschafft es ordentlich zu machen- sprich das es ein normaler enger Ausschnitt ist.

am liebsten hätte ich noch so Stoffblumen für dran- das gäbe dem Shirt mehr pepp
muss ich mal schauen wann wie und so lach..
Der Punktejersey ist aus 96% Viscose und 4% Elasthan und der Unijersey 100%Baumwolle
am Ärmelsaum habe ich zwischen Jersey und Bündchen einfach sowas wie ein Stoffpaspelband gemacht, damit der Übergang hübsch unterbrochen ist.. gefällt mir sehr so :-)


mehr gut gekleidete Selfmadefrauen findet ihr, wie immer , HIER


Liebe Grüße von Eurer Tanja Photobucket

Kommentare:

  1. Der Stoff ist klasse, mal was anderes ;o)))
    Steht Dir total super und jetzt, wo Du den Dreh raus hast, wirst Du sicherlich noch mehr davon nähen...
    wünsch Dir einen schönen Tag
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir,
      ja, ich werde mir zusätzliche Markierungen am Schnittmuster anbringen- dann müsste es auch zukünftig so klappen :-)

      Löschen
  2. Sehr schön geworden Dein Shirt - und bestimmt kein 08/15 Shirt. Das ist schon was besonderes - tolle Farbzusammenstellung. Und mein Ziel ist es bei meinem nächsten Shirt auch den Kragen besser hinzubekommen, damit er nicht so weit ist. ;) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir,
      ich muss mich noch was dran gewöhnen-
      Die Farben sind mal was neues bei mir im Schrank (zumindest das Blau)

      :-)

      Löschen
  3. Tolles Shirt ... besonders die Kombination der Stoffe gefällt mir super.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll, aus genau mein Stil. Den Schnitt hab ich auch hier, aber noch nicht genäht.

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja, ich bin irgendwie durch Zufall auf Deinem Blog gelandet, weil ich grad am Nähen einer Malina bin. Und da sah ich sie, Deine sensationell schönen Mei Tais! Ich bin ganz hin und weg... Ich habe zwei Kinderlein, die Grosse habe ich dummerweise in einem BabyBjörn zu tragen versucht, was bei mit meinem etwas kaputten Rücken nicht so gut kam. Schade, irgendwie hätte ich gern getragen, habe aber die MTs noch nicht gekannt. Beim Junior, der nun dieses Jahr zur Welt gekommen ist, wollte ich es besser machen. Und ich habe mir einen MT genäht. Obwohl ich ja sonst ordentlich nähen kann, bin ich mit der Passform nicht so richtig zufrieden, obwohl dem Kleinen das Tragen gefällt und er sich offensichtlich sehr wohl fühlt. Und auch für mich ist der MT um Welten angenehmer! Nun wollte ich Dich fragen, ob Du denn die Schnitte zu diesen unzähligen verschiedenen MTs, die Du nähst, alle selber machst, oder wo man die findet. Eins habe ich auf DaWanda gekauft, aber so richtig happy bin ich nicht, v.a. weil es keine Steg- und Rückenverkleinerung gibt. Ich wäre Dir sehr dankbar für Deine Antwort auf alba71 (at) gmx punkt ch. LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu.
      ich habe meine MT Schnittmuster selber gemacht.
      Kann dir aber die Anleitung von Kicka (KickaTai auf dawanda) und das Schnittmuster des Cheetais empfehlen.

      danke dir vielmals,
      lG, Tanja

      Löschen
  6. Sehr schöner Blog, gefällt mir wirklich gut :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über eure Meinungen :-)
Jeder noch so kleine Kommentar ist wichtig - egal ob kritisch oder witzig oder lobend ;-)
Ich bemühe mich euch immer im Kommentarpost zu antworten und schaue bestimmt auch mal bei euch vorbei :-)
Anonyme Kommentare sind leider aufgrund des hohen Spams nicht mehr möglich

lG eure Tanja von Moyo Vaa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontakt

moyovaa(at)
gmx.de