Sonntag, 15. Juli 2012

Ballonkleid und eine Hose...

So, dank des Wetters bin ich schon gedanklich im Herbst und mag daher auch nix wirklich sommerliches mehr nähen :-(
Ist ja eh zu kalt dafür..

Dann hatte ich vor ein paar Tagen ein E- Book im Emailfach von der lieben Madame Jordan  , ob ich auch ihr Ballonkleid E- Book testen wolle, damit sie wisse wie es sich mit stärkeren Kindern tragen würde..

na klar gerne *ist mir eine EHRE!*
Danke nochmal an dieser Stelle! *smile*

Mein Sohn hat den Stoff ausgesucht, denn ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden...
GsD entschied er sich für eine dickere Webware, denn Sommerkleidung mach ich ja nimmer ;-)

Das Ballonkleid ist einfach toll und fix zu nähen- ich nahm in der Weite einfach eine Kleidergröße größer und die Länge in der derzeitigen.
So entstand eine 92/98 aus 100% Baumwolle

Hummelfotos in Action zu bekommen war mal wieder eine Aufgabe.. lach..
Photobucket
ich entschied mich für die Langarmversion- diese habe ich in 92 gewählt.. die Nächste wird direkt etwas länger- Gr. 98 dann

Dazu brauchte es dann noch eine Hose...
ich entschied mich wieder für die Schnabelina Hose Luisa..
(bin ja eine Freundin von fix genähtem ;-))
da auf dem kuscheligem Trigema Sweat (100% Baumwolle) etwas drauf stand (sind ja "Putzlappen" ;-))- was ich beim Zuschneiden zunächst nicht sah- hab ich die Hose am Gesäß geteilt...

die ist fast ein wenig eng so in Gr. 92 - kommt ja immer auf die unterschiedlichen Materialverhältnisse an wie sich das verhält... aber es geht noch... und extra etwas länger diesmal..
Photobucket




Liebe Grüße von Eurer Tanja Photobucket

Kommentare:

  1. Das Kleid ist wunderschön <3 Bin ganz verliebt, schade, dass ich nicht nähen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß sind denn die Sachen, das ist so goldig :)

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, den Bauernhofstoff als Kleid, hier ist daraus ein TrippTrapp Kissen, eine Fotoalbumhülle und eine "Kunstreise" entstanden... :D

    AntwortenLöschen
  4. hihi,
    ja, find ich auch gut ^^
    ich hab den mal im SuT "erkruschelt" - im Flohmarkt dort und dachte mir schon, das es eigentlich kein Kleidungsstoff ist ;-)
    lG!

    AntwortenLöschen
  5. hihi,
    ja lustig :-)
    dachte mir schon das es eher ein Dekostoff ist :-)

    lG, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das Ballonkleid ist wirklich sehr schön. Ich näh gerade die Knickebockerhosen von Madame Jordan hoch und runter für meine beiden Mädels und warte sehnsüchtigst auf den Schnitt vom Ballonkleid... hoffentlich dauert es nicht mehr lange...

    Alles Liebe
    die Pitti

    ... und gut zu wissen, dass es auf für etwas stämmigere Exemplare geeignet ist. Meine Jüngste hat teilweise viele Speckröllchen in Angebot...

    AntwortenLöschen
  7. ja, bei kräftigeren Mädels einfach ne Nr. größer nähen- das Nächste wird hier auch komplett ne Nummer größer- nicht nur in der Breite :-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben!
Ich freue mich immer über eure Meinungen :-)
Jeder noch so kleine Kommentar ist wichtig - egal ob kritisch oder witzig oder lobend ;-)
Ich bemühe mich euch immer im Kommentarpost zu antworten und schaue bestimmt auch mal bei euch vorbei :-)
Anonyme Kommentare sind leider aufgrund des hohen Spams nicht mehr möglich

lG eure Tanja von Moyo Vaa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontakt

moyovaa(at)
gmx.de