Samstag, 22. August 2015

This is not OKAY!

Der Nähbloggerinnenkatalog- eine Protestaktion!


Heute bin ich via Facebook auf diese Aktion gestoßen und mag da gerne mitmachen,
ich finde es wichtig darauf Aufmerksam zu machen unter welchen Bedingungen viel unserer Kleidung hergestellt wird.

Ich selber kann mir eher selten Fair Trade Kleidung kaufen. Aber ich nähe den Großteil meiner Sachen selbst.
Für die Kinder gibt es viel 2nd Hand -
mein Jüngster zb trägt ausschließlich Wollbodies (die gibt es nur Fair)




Da ich keine neuen Fotos machen kann mag ich euch nochmal ein paar Bilder meines Maxi Kleides zeigen.
Die Stoffe sind von Hamburger Liebe und die Kette habe ich vor langer Zeit mal geschenkt bekommen.
Das Schnittmuster ist von Kibadoo das Neckholder Top MAliva zum Maxi Kleid abgewandelt.




Wir können alle einen Beitrag dazu leisten das es den Menschen und der Natur besser geht.
Es ist schlimm wie viele Ausgebeutet werden, nur damit sich manche günstig einkleiden können.
Als ich noch mein Gewerbe hatte, bekam ich es oft zu lesen "Deine Sachen sind viel zu teuer.. da und dort bekomm ich sowas preiswerter" ... tja, und wie kommt das?
Richtig .. durch geiz ist geil.
Sparsam sein ist ja nicht verkehrt - aber man sollte immer über seinen Tellerrand schauen und auch Dinge hinterfragen.
WARUM ist das Shirt beim K*k so billig...

Danke Susanne für diese klasse Aktion! Ich hoffe, es werden sich viele Teilnehmerinnen finden und manche zum Nachdenken bewegen!
Es ist nicht okay wie die NäherInnen ausgebeutet werden!

Teile diesen Beitrag, wenn du das auch so siehst!




Liebe Grüße von Eurer Tanja

Heimwärts Tattoo Schürzen

Hallo zusammen!

Ich habe die Schürzen schon vor langer Zeit genäht ...
aber irgendwie nie gezeigt.
Insgesamt habe ich 4 Stück genäht - jeweils individualsiert mit Namen.
Die erste Schürze da ist das Logo nicht korrekt gestickt worden... daher nicht mit auf den Fotos... aber sie wird trotzdem "geliebt"

Die liebe Anni hatte mir damals das Heimwärts Tattoo Logo digitalisiert.
Den Schnitt der Schürzen habe ich selbst gebastelt - das Nackenband ist individuell verstellbar..

Jungs, ich hoffe ich bekomme noch ein Gruppenfoto von euch ;-)
(auch wenn die Schürzen natürlich mittlerweile gut genutzt sind)









Hatte mir viel Spaß gemacht sie zu nähen-
Vielen Dank für eurer Vertrauen und immer wieder gerne!
übrigens war das ein Tausch"geschäft" ;-)


Liebe Grüße von Eurer Tanja

Donnerstag, 20. August 2015

RUMS #34/15 *Untendrunter...*

Huhu ihr Lieben!
Endlich habe ich meine Ufos aus dem das für Untendrunter  Probenähen fertig genäht.

Ich sag euch, ICH trage kaum noch andere... die sind so bequem und einfach aus Stoffresten zu nähen.

Hier also meine neue "Kollektion"


Aus den Fairytale Resten von Majapuu (von Stoffbox Cottonclub) ...
einmal Hintern 
mit rot weißem Vorderteil

 nochmal Hintern 
mit grauem Vorderteil 

und einmal komplett...


 und dann noch aus lange liegenen Stöfflein und Resten...

der Mädchenslip ist mein Favorit



Also, ich kann euch nur empfehlen eurer Untendrunter selbst zu nähen.
Viel Spaß noch beim RUMS

Liebe Grüße von Eurer Tanja

Donnerstag, 13. August 2015

RUMS #33/15 eine schnelle Leggins

Huhu,
ich bin krank, deshalb hatte ich meinen Blogpost diesmal nicht vorbereitet...

aber nun hab ich es an den PC geschafft und mag euch eine von zwei Leggins zeigen... die gehen so schön schnell

 endlich meine heißgeliebten Tropfen angeschnitten...

 kombiniert mit einem Shirt von vor 2 Jahren und nem Rock aus ner alten Jeans

 ich liebe dieses bunte Beinkleid

 war spontan genäht

 und ist sehr bequem


Ich mach heut noch "nen ruhigen"
habt noch nen tollen Tag und vielen Dank fürs schauen.

Noch mehr fürs Weib gibts beim RUMS

Liebe Grüße von Eurer Tanja

Donnerstag, 30. Juli 2015

RUMS #31/15 *Calma... aber anders*

 Huhu zusammen!

Heute darf ich euch mein Calma Kleid zeigen.
Calma ist ein neuer Schnitt von Tragmal, den ich probenähen durfte.
Normalerweise näht man das Kleid aus Jersey und nimmt für den "Wedel" Webware.
Ich tat mich allerdings sehr schwer in der Stoffwahl so das ich mich für eine ganz eigene Variante entschied.
Ich mag auch Jersey bei zu warmen Temperaturen nicht so das ich mich dazu entschied meine Calma komplett aus gewebtem Stoff zu nadeln.

Hier ist mein Ergebnis.

 den Stoff habe ich im hisigen Stoffladen gekauft
ein Leinengemisch

 Natürlich musste ich einen Reissverschluss einbauen

 Die Ton - in Ton Kombi mag ich gern

 Ich hab das Kleid gekürzt ...

 ... tiefer ausgeschnitten ...

 ... und etwas mehr talliert für meine Version

Ich finde die Calma toll und mag den luftigen Look


Na, wie findet ihr meine Version?

Verlinkt bei rums und outnow

Liebe Grüße von Eurer Tanja

Mittwoch, 29. Juli 2015

MeMadeMittwoch *Valera Hose*

Hallo zusammen!

So, ich versuche es hier nochmal im MMM.... (zwinker)

Ich finde ja schön was ich bei der Blogparty sehen bekomme, denn es ist viel Inspiration dabei.

Und ich freue mich so über meine Valera Hose von Schnittgeflüster, das ich sie euch unbedingt zeigen mag.

 Heute auf dem Weg über den Rhein...

 ... die Hose musste ich morgens unbedingt noch nähen ...

 ... um sie zum Sonntagscafé auszuführen

 Lieblingshosenpotential!

 Ich brauch MEHR!

 die nächste Hose wird aus einem abgefahrenden Webwarenstoff

 also, die Circles von Astrokatze sitzen auch noch am Abend gut

Und die Farbe leuchtet auch ohne Sonnenschein

 Valera sitzt super und ist sehr bequem

 Danke fürs schauen


Viel Spaß noch bei den anderen Damen vom MeMadeMittwoch

Liebe Grüße von Eurer Tanja

Donnerstag, 16. Juli 2015

RUMS #29/15 mit einem Neckholderkleid

Huhu zusammen!

Ich darf für Stoffbox Cottonclub Stoffe design nähen und bekam diesmal von Majapuu den Stoff Farytails zugesendet.
Direkt wusste ich was ich daraus nähen möchte.

So kaufte ich mir das Neckholder Schnittmuster MAliva von Kibadoo und fing an zu basteln... es sollte nämlich ein Kleid werden-
mittlerweile habe ich auch zwei Maxikleider genäht...
das erste
und
das zweite

Ich lasse einfach mal Bilder sprechen....

und sorry--- es sind viele geworden *räusper*
 
 

VoKuHiLa
ist wieder IN .... nur nicht auf dem Kopf

Bei den heissen Temperaturen ...

... kam der Brunnen wie gerufen

... Schuhe aus ...

... und rein ins kühle Nass ....

... welch ein Spaß ...

... ah und zum Kleid kann ich sagen ...

... Ich hab das Top gekürzt ...

... und einen glockenförmigen Rock angesetzt ....
(der war zu lang und wurde somit VoKuHiLa)

... und den "Übergang" der beiden Teile mit einem Gummi gerafft
so fällt es schöner am Bauch ...

                  

... dann noch einen Farbklecks Bindegürtel ....
aus zarten Streifen...

... und als "Wiederholung" nochmal als Ma Belle Haarband ...
(Die findet ihr hier kostenfrei im Blog)

Vielen Dank wer es bis hier her geschafft hat :-)


Ich wünsche euch noch viel Spaß beim RUMS

Liebe Grüße von Eurer Tanja

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontakt

moyovaa(at)
gmx.de